Türkisch Deutsch English

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines (Geltung, Vertragsparteien und Vertragssprache)

(1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen gelten in ihrer zur Zeit der Bestellung aktuellen Fassung für alle Vertragsverhältnisse hinsichtlich der Bestellung und Lieferung der auf den Internetseiten und im Onlineshop unter www.cerezci.de angebotenen und dort im Einzelnen näher beschriebenen Produkte.
(2) Die im Onlineshop vorhandenen Produktfotos dienen der Veranschaulichung. Mögliche Farbabweichungen zwischen der fotografischen Darstellung und der angegebenen Farbe in natura sind technisch bedingt, haben jedoch keinen Einfluss auf die Qualität und die beschriebenen Eigenschaften der Produkte.
(3) Das Vertragsverhältnis kommt zwischen Ihnen als Kunde und uns,

GbR. Ceylan & Kücük
Oranienstr. 27
10999 Berlin
E-Mail: info@cerezci.de

Internet: www.cerezci.de
Tel.: 030 611 07 181
Fax: 030 611 07 182

zustande.
(4) Die Vertragsgestaltung und -abwicklung erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.
(5) Das Produktangebot richtet sich ausschließlich an Endkunden.
(6) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird von uns ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unserseits, sondern einen Online-Katalog dar, anhand dessen Sie Vertragsangebote abgeben können.
(2) Durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses im Warenkorb geben Sie eine rechtlich verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Produkte - das Vertragsangebot - ab. Mit Abgabe der Bestellung in unserem Onlineshop erklären Sie gleichzeitig, dass Sie das achtzehnte Lebensjahr bereits vollendet haben (siehe unten § 11). Sie halten sich mindestens zwei Wochen lang an Ihr Vertragsangebot gebunden.
(3) Die Bestätigung des Eingangs und des genauen Inhalts der Bestellung erfolgt per E-Mail an die von Ihnen angegebene und im Kunden-Bereich „Ihr Konto“ gespeicherte E-Mail-Adresse unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine rechtlich verbindliche Vertragsannahme dar.
(4) Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auslieferungsbestätigung in Textform (per E-Mail: „Versendet“) oder der Auslieferung der Waren an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Lieferadresse zustande.
(5) Sollten Sie binnen zwei Wochen weder eine Auftrags- oder Auslieferungsbestätigung noch eine Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§ 3 Preise und Versandkosten

(1) Die im Onlineshop bei den einzelnen Produkten zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aufgeführten Preise sind verbindlich. Es handelt sich hierbei um Endkundenpreise in Euro (EUR) einschließlich der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.
(2) Die zusätzlich anfallenden Versandkosten enthalten ebenfalls die gesetzliche Umsatzsteuer und betragen für Lieferungen ausschließlich innerhalb Deutschlands 4,00 EUR. Bei der Bestellung von mehreren Artikeln im Rahmen eines Bestellvorgangs fallen diese Versandkosten grundsätzlich nur einmal an.
(3) Für Pakete, die aus vom Kunden zu vertretenden Gründen (z.B. falsche Adressangabe, keine Annahme) zu uns zurückkommen, erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 5,00 EUR inkl. Umsatzsteuer für den erneuten Versand. Es steht Ihnen in diesem Falle frei nachzuweisen, dass uns ein geringerer Schaden bzw. Aufwand für die nochmalige Versendung entstanden ist.
(4) Bei Lieferungen per Nachnahme kommt eine Nachnahmegebühr von 5,00 EUR hinzu, die durch den Paketservice bei der Paketübergabe an Sie erhoben werden. Bei erstmaliger Bestellung durch einen neuen Kunden (Erstbestellung) wird diese Nachnahmegebühr einmalig durch uns übernommen.
(5) Soweit Sie als Verbraucher von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen (siehe unten § 6), tragen Sie auch die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Die Rücksendung erfolgt aber in jedem Falle auf unsere Gefahr.

§ 4 Zahlungsbedingungen

(1) Vorkasse:
Der Kaufpreis zuzüglich anfallender Versandkosten ist nach Anklicken des Buttons „Bestellen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses im Warenkorb sofort zahlbar. Bitte überweisen Sie bei Vorkasse den Gesamtbetrag gemäß der Eingangsbestätigung zu Ihrer Bestellung unter Angabe der Bestellnummer auf unser folgendes Konto:

Kto.Inh.: GbR. Ceylan u. Kücük
Bank: IS Bank Berlin
Kto.Nr.: 43709003

BLZ: 101 306 00

Ihre Bestellung wird nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto umgehend bearbeitet. Sollte eine Zahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der Bestellung auf dem oben genannten Konto eingehen, gilt die Bestellung als storniert. Eventuell später eingehende Zahlungen werden nach Ihrer Wahl dann umgehend erstattet oder auf eine Neubestellung verrechnet.

(2) Nachnahme:
Sofern Sie die Zahlungsmethode Nachnahme gewählt haben, zahlen Sie den Kaufpreis nebst anfallenden Versandkosten und zuzüglich der Nachnahmegebühr direkt bei Übergabe des Pakets an den Paketservice.

(3) Lastschrift:
Bei Wahl der Zahlungsweise Lastschrift zahlen Sie den Kaufpreis nebst anfallenden Versandkosten bequem und schnell mit dem Lastschriftverfahren. Der von Ihnen zu zahlende Gesamtbetrag wird sofort nach Eingang der Ware bei der von Ihnen angegebenen Lieferadresse fällig und von dem von Ihnen bei der Bestellung angegebene Konto innerhalb von 30 Tagen abgebucht.
Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift die vom Kunden zu vertreten ist, berechnen wir eine Rücklastgebühr von 3,00 EUR. Es steht Ihnen selbstverständlich frei nachzuweisen, dass uns insoweit ein geringerer Schaden entstanden ist.
Die Zahlungsmethode Lastschrift steht für Erstbestellungen nicht zur Verfügung. Sie ist erst nach der ersten erfolgreich abgeschlossenen Bestellung möglich.

(4) Rechnung:
Um die Zahlungsoption „Rechnung“ nutzen zu können, bedarf es einer ausdrücklichen Vereinbarung mit uns. Dies ist dann möglich, wenn bei jeder Bestellung Ihre Hausanschrift, Lieferadresse und Rechnungsadresse identisch sind und innerhalb Deutschlands liegen sowie Sie darüber hinaus mindestens dreimal hintereinander erfolgreich bei uns bestellt haben. Bei der Zahlungsweise „Rechnung“ wird der Rechnungsbetrag mit Erhalt der Rechnung und der Ware ohne Abzug sofort fällig und ist auf das auf der Rechnung oder das oben unter § 4 (1) angegebene Konto zu zahlen..

§ 5 Lieferung und Verfügbarkeit

(1) Die Lieferung erfolgt gemäß der im Onlineshop bei der Ausführung der Bestellung im Warenkorb von Ihnen ausgewählten Zahlungs- und Versandmethode an die von Ihnen angegebene und im Kunden-Bereich „Ihr Konto“ gespeicherte Lieferadresse. Lieferungen erfolgen ausschließlich innerhalb Deutschlands.
(2) Sofern Sie als Zahlungsweise Nachnahme, Lastschrift oder Rechnung gewählt haben, werden Bestellungen, die Montag bis Freitag vor 10.00 Uhr bei uns eingehen, in der Regel noch am selben Werktag bearbeitet und - soweit unsererseits einem Vertragsschluss zugestimmt wird - versandt. Ansonsten erfolgt die Bearbeitung und der Versand am nächsten Werktag nach der Bestellung bzw. bei der Zahlungsweise Vorkasse am nächsten Werktag nach dem vollständigen Zahlungseingang bei uns.
(3) Sollte es insbesondere bei nicht fristgerechter Selbstbelieferung zu zeitlichen Verzögerungen kommen, werden wir Sie im Einzelfall per E-Mail darüber informieren.
(4) Sofern es Ihnen zumutbar ist und Sie im Einzelfall damit einverstanden sind, können wir auch Teillieferungen vornehmen. Vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen mit Ihnen werden etwaige Mehrkosten von uns getragen.
(5) Sollte ein Artikel aufgrund der großen Nachfrage einmal nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren und Ihnen die Lieferung eines Ersatzartikels, welcher in Art und Güte sowie im Preis gleichwertig ist, per E-Mail anbieten. Soweit Sie keine Ersatzlieferung wünschen, werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen innerhalb von zwei Wochen nach Eingang Ihrer Ablehnung auf das uns von Ihnen zu benennende Bankkonto zurück überweisen oder nach Ihrer Wahl mit einer neuen Bestellung verrechnen.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Sofern Sie Verbraucher gemäß § 13 BGB sind (d.h. eine natürliche Person, die den Vertrag nicht zum Zweck einer gewerblichen oder einer selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt), steht Ihnen grundsätzlich hinsichtlich der bei uns erworbenen Waren ein gesetzliches Widerrufsrecht wie folgt zu:

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

GbR. Ceylan & Kücük
Oranienstr. 27
10999 Berlin
E-Mail: info@cerezci.de

Internet: www.cerezci.de
Tel.: 030 611 07 181
Fax: 030 611 07 182

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Wir weisen zudem ausdrücklich darauf hin, dass gemäß § 312d Abs. 4 BGB ein Widerrufsrecht insbesondere nicht besteht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die

- insbesondere auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder
- schnell verderben können oder
- deren Verfalldatum überschritten würde.

Ein eventuelles Nichtbestehen des Widerrufsrechtes hat jedoch keinerlei Einfluss auf etwaige Mängelansprüche (§ 9) uns gegenüber.


§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Vertragsinformationen

(1) Der Vertragstext einschließlich dieser allgemeinen Vertragsbedingungen wird Ihnen spätestens per E-Mail mit der Auslieferungsbestätigung zugesandt und kann von Ihnen ausgedruckt werden.
(2) Darüber hinaus sind Ihre Bestellungen im Kunden-Bereich „Ihr Konto“ unter der Rubrik „Meine bisherigen Bestellungen anzeigen“ gespeichert und können dort über die Funktion „Druckansicht“ und „Drucken“ von Ihnen ausgedruckt werden.
(3) Diese allgemeinen Vertragsbedingungen und Kundeninformationen sind zudem jederzeit auf unserer Internetseite und im Onlineshop unter www.biomarkt-karo.de abrufbar und können ebenfalls von Ihnen gespeichert und ausgedruckt werden.

§ 9 Mängelhaftung/Kundendienst

(1) Unsere Haftung für etwaige Mängel richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
(2) Wir bitten Sie, offensichtliche Mängel - wie beispielsweise die für jedermann offensichtliche und sofort auffallende Beschädigung von Versand- oder Warenverpackungen - innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware bei uns anzuzeigen. Die Befolgung oder Nichtbefolgung dieser Bitte hat keinerlei Einfluss auf Ihre Mängelansprüche oder Ihr Widerrufsrecht. Sie helfen uns jedoch dabei, unsere Ansprüche gegenüber dem beauftragten Versandunternehmen wirksam verfolgen zu können.
(3) Sie erreichen unseren Kundendienst wie folgt:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr
GbR. Ceylan & Kücük
Oranienstr. 27
10999 Berlin
E-Mail: info@cerezci.de

Internet: www.cerezci.de
Tel.: 030 611 07 181
Fax: 030 611 07 182

§ 10 Haftungsbeschränkung und Schadensfreistellung

(1) Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Diese Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Mängelhaftung, Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung sowie aus uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens. Die bestehende gesetzliche Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bleibt unberührt.
(2) Soweit wir mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu Eigen. Beim erstmaligen Setzen der Links auf unsere Internetseiten haben wir die betreffenden externen Websites überprüft. Sobald wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.
(3) Sie als Kunde stellen uns von allen Nachteilen frei, die uns durch Dritte wegen eventueller schädigender Handlungen Ihrerseits - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

§ 11 Jugendschutz

(1) Gemäß § 9 Jugendschutzgesetz ist die Abgabe von Tabakwaren, Branntwein, branntweinhaltigen Getränken oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche sowie anderer alkoholischer Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren oder die Gestattung des Verzehrs verboten.
(2) Wir stimmen einem Vertragsschluss über den Kauf von allen Produkten aus unserem Internetshop nur zu, wenn der Kunde erwachsen ist, d.h. das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat.
(3) Sofern Sie bei uns im Internetshop alkoholische Getränke bestellen, sind wir berechtigt, vor einer Vertragsannahme einen Nachweis über die Volljährigkeit von Ihnen zu fordern. Wir stellen über unseren Paketservice sicher, dass Warensendungen, die alkoholische Getränke enthalten, nur an Personen ausgehändigt werden, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben.
(4) Sie als Kunde stellen insbesondere bei der Bestellung von alkoholischen Getränken sicher, dass die Ware an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse von einer Person entgegen genommen werden kann, die mindestens das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat.

§ 12 Datenschutz

Sie sind als Kunde über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Durchführung von Bestellungen und Betreuung des Bestellers erforderlichen personenbezogenen Daten durch uns ausführlich in der Datenschutzinformation unterrichtet worden. Mit der Anmeldung als Kunde im Kunden-Bereich „Weiter“-„Informationen zu Ihrem Kundenkonto“ stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zu. Ihnen steht selbstverständlich das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu. In diesem Falle werden wir Ihr Kundenkonto einschließlich der dort gespeicherten Daten unverzüglich und dauerhaft löschen.

§ 13 Beanstandungen, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Etwaige Beanstandungen jedweder Art richten Sie bitte direkt an uns unter der E-Mail-Adresse: info@cerezci.de oder schriftlich an Smyrna Kuruyemis, Inh. GbR. Ceylan u. Kücük, Oranienstr. 27, 10999 Berlin, oder per Fax an 030 611 07 182.
(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(3) Sofern Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, gilt als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unser Geschäftssitz Schwerin.


Stand: 03.08.2011

Ihr Smyrna Kuruyemis

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Erdnüsse mit Sesam & Honig

ab 3,75 EUR
1,50 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Getrocknete Kornelkirschen

ab 5,00 EUR
2,00 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Sonnenblumenkerne gesalzen

ab 2,50 EUR
1,00 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Sonnenblumenkerne ungesalzen

ab 2,50 EUR
1,00 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Erdnüsse gesalzen

ab 3,00 EUR
1,20 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Gemischte Nüsse

ab 3,75 EUR
1,50 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Pistazien

ab 6,25 EUR
2,50 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Mais gesalzen

ab 3,00 EUR
1,20 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Mandeln mit Sesam und Honig

ab 6,25 EUR
2,50 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Mandeln

ab 5,00 EUR
2,00 EUR pro 100 Gramm
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Parse Time: 0.303s